Skip to main content

Mit der Action-Cam im Swimmingpool

Es gibt vieles, was man mit einer Action Cam machen kann. Am häufigsten wird sie benutzt, um sportliche Leistungen verfolgen zu können, aber auch der Spaßfaktor kommt mit ihr nicht zu kurz. Und der steht auch dann im Vordergrund, wenn die Action Cam im heimischen Swimmingpool eingesetzt wird. Da gibt es wirklich eine Reihe toller Dinge, die man mit der Action Cam tun kann.
Immer mehr Menschen gönnen sich den Luxus eines eigenen Swimmingpools im Garten und genießen diesen dann natürlich auch in vollen Zügen. Je nach Größe des Pools wird geplanscht oder geschwommen – und die Action Cam ist immer häufiger dabei. Sucht man in den einschlägigen Videoportalen nach den Begriffen „Swimmingpool Action Cam“, bekommt man unzählige Videos angezeigt und sieht schnell, dass man nicht allein auf diese coole Idee gekommen ist.

Welche Action Cam für den Swimmingpool?

Bevor es mit der Kamera ins kühle Nass geht, stellt sich natürlich die Frage, welche Anforderungen sie erfüllen sollte. Wichtig ist vor allem, dass wie wasserdicht ist. Dieses Kriterium erfüllen heute eigentlich fast alle Action Cams, es gibt jedoch auch welche, die nur „Spritzwasser geschützt“ sind – sie sollten daher nicht für Aufnahmen im Pool verwendet, sondern höchstens am Rand platziert werden. Auch von dort liefern sie sicherlich tolle Aufnahmen und man muss keine Bedenken haben, das sie Schaden nehmen.
Die Cams verfügen für Aufnahmen unter Wasser meist über ein spezielles Gehäuse. Es ist also sicherzustellen, dass dieses auch genutzt wird, wenn es in den Pool geht. Darüber hinaus sollte es natürlich wirklich fest verschlossen sein, damit kein Wasser eindringen kann. Sind diese Voraussetzungen gegeben, spricht nichts mehr gegen tolle Aufnahmen unter Wasser und der Spaß kann beginnen!

Was filmt man im Swimmingpool?

Wie viele Videos im Internet zeigen, gibt es zahlreiche Dinge, die man unter Wasser tun und natürlich auch filmen kann. Am häufigsten sind die einfachen Schwimm- und Tauchvideos zu realisieren. Da gibt es aber auch schon wieder unterschiedliche Herangehensweisen. Einige befestigen die Action Cam beim Tauchen oder Schwimmen am Kopf, Bein oder an der Badehose. So ist der Zuschauer dann sozusagen hautnah dabei und es sieht beeindruckend aus, wie man durchs Wasser gleitet. Bei der anderen Variante ist die Action Cam an einem festen Punkt angebracht und die Leute tauchen beziehungsweise schwimmen darauf zu. Auch das kann lustige Bilder ergeben.
Eine Action Cam ist aber auch dann interessant, wenn zum Beispiel eine Runde Wasserball im Swimmingpool gespielt wird. Es ist erstaunlich, welche Bilder dabei unter Wasser entstehen und das Anschauen danach sorgt garantiert für eine Menge Lacher. Ist der Swimmingpool groß und tief genug, um hinein zu springen, sind natürlich auch diese Bilder spektakulär! Mit einfachen Mitteln kann hier wirklich eine tolle Wirkung erzielt werden!

Kinderspaß im Swimmingpool

Eine Action Cam im Swimmingpool ist auch dann eine tolle Sache, wenn die Kinder den Pool für sich beanspruchen und lustig darin herum plantschen. Die Filme, die dabei entstehen, sind ganz anders als alle, die man sonst so aufnimmt und zeigen vor allem die pure Freude und den Spaß am Wasser. Ob Babys erstes Gleiten durchs Wasser oder die ersten zaghaften Tauchversuche und Schwimmübungen: Mit der Action Cam im Swimmingpool kann alles festgehalten werden. Und wo wir schon beim Kinderspaß sind… Auch Hunde werden ja häufig als Kind auf vier Pfoten angesehen und nicht selten dürfen sie auch mit in den Swimmingpool. Die Vierbeiner genießen ein Bad im kühlen Nass genauso wie wir – und auch sie können echte Stars in Unterwasser-Clips sein. Es gibt beispielsweise einige Fotobände, die Hunde-Gesichter in dem Moment zeigen, in dem sie ins Wasser eintauchen. Diese Bilder sind lustig und beeindruckend zugleich und können mit der Action Cam im Swimmingpool zukünftig auch selbst erstellt werden.

Noch mehr Ideen für die Action Cam im Pool

Das alles ist zu normal und langweilig? Okay, dann kommen hier noch ein paar Ideen für die Profis, was mit einer Action Cam im Pool noch möglich ist. Bei Recherchen auf diversen Video-Plattformen ist uns da so einiges unter die Augen gekommen, was beeindruckend, lustig oder auch etwas skurril ist. So gibt es beispielsweise einen Maler, der seine Bilder unter Wasser anfertigt – für künstlerisch Begabte sicherlich eine tolle Herausforderung!
Und wo wir schon bei Begabungen sind: Ein Wasser-Ballett ist ja im Normalfall schon beeindruckend anzusehen. Sieht man dann allerdings die Bilder, die unter Wasser entstehen, ist das noch einmal etwas ganz anderes und wirft ein neues Licht auf diesen Sport. Lustig sind auch Unter-Wasser-Modenschauen und ähnliche Dinge. Und wer nicht selbst zum Star werden möchte, lässt einfach einen Pool-Sauger oder -Roboter als Hauptdarsteller durchs Bild schwimmen. Auch davon gibt es eine Menge Videos online.

Muss es ein großer Pool sein?

Für richtig coole Videos mit Action Cams im Swimmingpool braucht es keine riesigen Pools. Schon die Pools, die man leicht im Garten aufstellen kann, bieten viele Möglichkeiten für spaßige Aufnahmen. Welche Arten von Pools es gibt und was bei den einzelnen zu beachten ist, erfährst du übrigens bei swimmingpool-profi.com – dort findet jeder das richtige Modell, nicht nur für den Einsatz mit der Action Cam.
Und wer immer noch meint, es muss ein großer Pool sein, damit tolle Videos mit der Action Cam möglich sind, der sollte sich mal ein Baby-Planschbecken zulegen und kreativ werden. Gerade tolle Experimente mit Farb-Bomben und ähnlichem lassen sich besonders in kleinen Pools super umsetzen, da es hier nicht weiter schlimm ist, das Wasser im Anschluss auszutauschen. Bei einem 10000 Liter Pool wäre das dann schon eine andere Sache.
Um mit der Action Cam im Swimmingpool Spaß zu haben, braucht es also nicht viel, außer ein wenig Kreativität. Und selbst wenn die fehlt, kann man sich im Internet tolle Inspirationen holen. Dann steht dem Wasserspaß nichts mehr im Weg und was auch probiert wird – die Cam zeichnet alles auf und schafft unvergleichliche Erinnerungen oder einfach tolle Clips, mit denen man zum nächsten Star in den Social Networks werden kann!

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*