Skip to main content

Kleinbildkamera Test

In diesem Artikel unseres Action Cam Test Blogs kommen wir zum Kleinbildkamera Test. Dabei haben wir ein Modell aus unserer Übersicht entnommen, um es Dir hier genauer zu präsentieren. Dabei handelt es sich um die GoPro 4 Silver. Diese Action Cam hat sich bei uns als einer der Kleinbildkamera Testsieger herauskristallisiert. Daher möchten wir Dir hier gerne aufzeigen, was die Kamera mit sich bringt. Gleichzeitig wird Dir also auch klar werden, worauf man bei einer guten Kleinbildkamera achten sollte, damit diese den eigenen Erwartungen entspricht. Das Ganze zeigen wir anhand mehrerer Kriterien, die wir im Kleinbildkamera Test voranstellen:

 

  • Bildqualität
  • Funktionen
  • Modi
  • Fazit

GoPro HERO 4 Silver Adventure Actionkamera

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

Grundsätzliches

Zu Beginn möchten wir Dir allerdings erst einmal ein paar allgemeine Dinge aufzeigen, die wichtig zu wissen sind, wenn man den Kleinbildkamera Test liest. Zuallererst zeigen wir Dir auf, worum es sich bei einer solchen Kleinbildkamera, die auch oftmals Action Cam genannt wird, handelt. Diese ist nämlich eine Kamera, die im Vergleich zu einer durchschnittlichen Digitalkameras kleiner ist und daher praktisch an alle möglichen Orte mitgenommen werden kann.

Kleinbildkamera Test, Kleinbildkamera, Kleinbildkamera kaufen, Top Kleinbildkamera, Beste Kleinbildkamera, Günstige Kleinbildkamera, Kleinbildkamera Vergleich

Kleinbildkamera Test

Im ersten Moment würde man daher denken, dass die Qualität der einzelnen Fotos und der Videoaufnahmen darunter leiden würden. Das ist so aber auf jeden Fall nicht richtig. Natürlich muss man eine fehlende Größe beispielsweise in Sachen Objektiv deutlich kompensieren. Doch, dass das nur weil die Kleinbildkamera eben kleiner ist, nicht möglich ist, ist schlichtweg nicht richtig. Es ist zwar kaum möglich an die wirklichen Spitzenmodelle ranzukommen, doch ein gutes, scharfes Bild erzeugst Du mit der GoPro immer.

Bildqualität

Gehen wir an dieser Stelle aber mal gleich mehr ins Detail, um wirklich aufzuzeigen, was die GoPro im Kleinbildkamera Test zu bieten hat. Und zwar möchten wir Ihnen mit dieser Kleinbildkamera aufzeigen, was im Bereich Bildqualität alles möglich ist, obwohl kein großes Objektiv installiert werden kann.

Es handelt sich hier nämlich um eine der höchsten Auflösungen, die Du momentan verwendet kannst. Diese ist das 4K Format, mit dem Du sehr scharfe Bilder machen kannst. Alternativ dazu kann aber auch auf die Full HD Bildqualität gewechselt werden. Damit wird sowohl der Akku, als auch die Speicherkarte geschont. Allerdings muss auf die allerhöchste Qualität bei Deinen Aufnahmen verzichtet werden.

Zudem gibt es noch einen weiteren Unterschied zwischen beiden Varianten. Dieser bezieht sich auf die FPS-Rate, bei der es um die Bilder pro Sekunde geht. Hierbei kann im 4K Format mit bis zu 30 Bildern in der Sekunde und im Full HD Format mit bis zu 60 Bildern in der Sekunde gearbeitet werden. Je nach Situation kannst Du die Einstellung Deinen Bedürfnissen anpassen.

Funktionen

Unter dem nächsten Punkt möchten wir auf das eingehen, was Du letztendlich nutzen kannst, wenn Du die oben aufgeführte Bildqualität verwendest. Denn natürlich geht es im Kleinbildkamera Test auch um andere Funktionen als nur Fotos schießen und Videos drehen. Selbstverständlich ist die Action Cam grundsätzlich genau dafür ausgelegt, doch es gibt immer wieder Momente und Situationen, in denen es sinnvoll ist, auch andere Möglichkeiten der Aufnahme verwenden zu können.

Bildschirm

Gleich zu Beginn möchten wir gleich darauf zu sprechen kommen, inwiefern das 1,5 Zoll große Display dabei hilft, einfacher mit der Kleinbildkamera umzugehen. Denn über dieses können die folgenden Einstellungen um einiges einfacher vorgenommen werden. Außerdem wird für eine gewisse Übersichtlichkeit gesorgt, die dabei hilft die Kleinbildkamera besser zu justieren. Wenn Du nämlich einen Punkt genau fokussieren möchtest, solltest Du darauf acht geben, dass dieser auch im Bild ist. Mit Bildschirm kann kannst Du das besonders schnell erkennen. Ein kurzer Blick und sofort ist dir klar, ob Du nicht doch noch nachjustieren musst. Falls ja, kannst Du die neue Einstellung gleich ganz leicht abpassen.

Modi

An dieser Stelle möchten wir Dir im Kleinbildkamera Test zwei verschiedene Möglichkeiten vorstellen, die Du für schöne Aufnahmen verwenden kannst. So kannst Du neben den normalen Foto- und Videoaufnahmen auch noch einige andere Impressionen einfangen. Diese beiden Optionen möchten wir Dir nun kurz aufzeigen.

Bei der ersten handelt es sich um die sogenannte Zeitraffer Funktion, von der Du wahrscheinlich bereits etwas gehört hast. Mit dieser kannst Du nämlich bestimmte Veränderungen über einen längeren Zeitraum 90 Minuten festhalten. Vielleicht kennst Du das schon aus Filmen, in denen Sonnenuntergänge im Zeitraffer gezeigt werden. Nun kannst Du durch den Kleinbildkamera Test Deine eigenen Aufnahmen in dieser Form gestalten.

Somit ist also eine Funktion für längere Aufnahmen integriert. Da fehlt nur noch eine Option für kurze Momente – und auch diese wird prompt von GoPro geliefert. Namentlich handelt es sich hier um die Einzelschuss Funktion. Durch diese wird Dir die Möglichkeit geboten, kurze Momente sehr detailliert darzustellen. Damit haben wir also den Pendant zum langfristigen Zeitraffermodus im Kleinbildkamera Test.

Spezielle Funktionen

Zusätzlich möchten wir Dir noch einige Funktionen aufzeigen, die so nur von der Firma GoPro geboten werden. An dieser Stelle kann man nun wirklich sagen, dass sich die Spreu vom Weizen trennt. Damit auch Du besser einschätzen kannst, um was es sich dabei handelt, zeigt der Kleinbildkamera Test Dir die Funktionen nun auf.

Eine davon ist die Funktion ProTune. Diese kann bis ins kleinste Detail von Dir individuell angewendet und optimiert werden. Dazu gibt es jede Menge verschiedener Parameter, die von Dir eingestellt werden können, sodass Du Dein personalisiertes Bild leicht finden kannst. Dabei handelt es sich um Dinge wie Schärfe oder Belichtung, die in jeder Situation angewendet werden können. Benutzen kannst Du die Funktion sowohl für Bilder als auch für Videos.

Eine andere Funktion wird Low-Light Modus genannte. Dieser ist so ziemlich das komplette Gegenteil von ProTune und bildet daher das Pendant. So musst Du hier um einiges weniger einrichten als beim Gegenmodus. Hier muss Du lediglich die Funktion starten und schon passiert alles vollautomatisch. Alle möglichen Parameter werden von der Kleinbildkamera selbst eingestellt, sodass Du nicht mehr Hand anlegen musst. Dadurch kann diese Funktion auch sehr schön bei sportlichen Aktivitäten wie beim Schwimmen oder Tischtennis spielen genutzt werden.

Kleinbildkamera Test – Fazit

Zu guter letzt möchten wir noch zu einem zusammenfassenden Fazit kommen, was den Kleinbildkamera Test betrifft. Insgesamt kann man sagen, dass auch mit einer kleinen Kamera einiges bewerkstelligt werden kann. Obwohl auf manche Dinge verzichtet werden muss, kann man etliche Funktionen in höchster Qualität ausführen. Und das alles mit Deiner Kleinbildkamera !

GoPro HERO 4 Silver Adventure Actionkamera

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*